Kell [31368]

Flurbereinigung nach §§ 1/37

Zust. Dienststelle: DLR Westerwald-Osteifel mit Dienstsitz: Mayen

 
© Dienstleistungszentrum Westerwald-Osteifel
 
Weiterbearbeitung der Flurbereinigung Kell

Das Flurbereinigungsverfahren Kell wurde mit Beschluss vom 27.09.2016 eingestellt. Aufgrund eines rechtskräftigen Urteils des Oberverwaltungsgerichts Koblenz vom 18.07.2018 muss das Flurbereinigungsverfahren weiterbearbeitet werden. Es ist beabsichtigt, das Verfahrensgebiet der im Jahre 1959 angeordneten Flurbereinigung Kell zweckmäßig zu ändern. Das vorgesehene Verfahrensgebiet umfasst in erster Linie landwirtschaftliche Flächen der Gemarkung Kell. Die bebaute Ortslage von Kell ist größtenteils ausgeschlossen. Die Einbeziehung von Gemeinde- und Staatsforst sowie Privatwaldflächen ist aus Gründen einer kostengünstigeren Herstellung der Verfahrensgrenze notwendig. Dazu liegt im Privatwaldbereich ein Bodenordnungsbedarf vor.
Die Eigentümer der zum vorgesehenen Verfahrensgebiet gehörenden Grundstücke sowie die den Eigentümern gleichstehenden Erbbauberechtigten sind zu einer Aufklärungsversammlung eingeladen, die am Donnerstag, den 13.06.2019 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus Kell stattfindet. In dieser Versammlung wird das DLR - Westerwald-Osteifel die Grundstückseigentümer eingehend über das geplante Bodenordnungsverfahren, die Abgrenzung des Verfahrensgebietes, die Rechte und Pflichten der Teilnehmer sowie über die voraussichtlich entstehenden Kosten unterrichten. Die Einladung ist ebenfalls im amtlichen Mitteilungsorgan (Rheinzeitung) veröffentlicht.
Um einen Überblick über das zukünftige Verfahrensgebiet zu erhalten und um feststellen zu können, ob man voraussichtlich betroffen ist, hängen entsprechende Übersichtskarten am Fenster der ehemaligen Lehrerwohnung in Kell (Pöntertalstraße 38, 56626 Andernach) aus. Des Weiteren sind die Karten auf dieser Seite einsehbar.
letzte Aktualisierung: 05/15/2019
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Westerwald-Osteifel in Mayen
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
 
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen
Anordnungsbeschluss
Wahl des Vorstandes der TG 06/20/2011
Feststellung der Wertermittlung
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Planwunschtermin
Allgemeiner Besitzübergang
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
beschluss.pdfbeschluss.pdf
Flurbereinigungsbeschluss 25.05.1959
einstellungsbeschluss.pdfeinstellungsbeschluss.pdf
Einstellungsbeschluss 27.09.2016
9 C 11880-17 Leitsatz_anonym.pdf9 C 11880-17 Leitsatz_anonym.pdf
Leitsatz OVG Urteil vom 18.07.2018
9 C 11880-17_OVG Urteil_anonym.pdf9 C 11880-17_OVG Urteil_anonym.pdf
OVG Urteil vom 18.07.2018
Flurbereinigung_BA_110219.pdfFlurbereinigung_BA_110219.pdf
Artikel "Blick Aktuell" 11.02.2019
Flurbereinigung_RZ_070219.pdfFlurbereinigung_RZ_070219.pdf
Artikel "Rheinzeitung" 07.02.2019
vortrag_aufklaerung.pdfvortrag_aufklaerung.pdf
Vortrag Aufklärungsversammlung vom 13.06.2019
 
5. Kartenoben
 
karte.pdf
Übersichtskarte zum Flurbereinigungsbeschluss
vom 25. Mai 1959
vorges_Gebietsabgrenzung_dina0.pdfvorges_Gebietsabgrenzung_dina0.pdf
Aktuelle Gebietsabgrenzung
(Größe der Datei über 13 MB;
Datei bitte in neuem Fenster öffnen)
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Erich Schlich
Anschrift:
Zum Eichenhain 45, 56626 Andernach-Kell
Telefon:
Email:
sonstige Mitglieder:
Herr Dietmar Schmitz,
Frau Agathe Mäurer,
Herr Helmut Jüngerich,
Herr Alfons Pütz,
Herr Wolfgang Walther,
Frau Helga Densing
 
[Anhang "Kell.pdf" gelöscht von Achim Luxem/Landentwicklung/DLR1/AV-RPL]
©
 
7. Mitarbeiter des DLR Westerwald-Osteifel in Mayenoben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
56727 Mayen, Bannerberg 4
Email:
Landentwicklung-Osteifel@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Platen, Christoph
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Ommerborn, Claudia
Sachgebietsleiter Landespflege:
Tenbuß, Martin
Sachgebietsleiter Bau:
Buhle, Stefan
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Flurbereinigung nach §§ 1/37
Verfahrensgröße:
595 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
598
Kosten:
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Andernach
 
9. Verfahrensbilderoben
 
 


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken





Newsletter An-/Abmeldung