Meldungen werden über der Messstellen erfasst. Bitte wählen Sie eine Messstelle in der Karte aus.




  • WRRL-Messnetz ( + + )
    Das Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) Messsnetz dient als Grundlage für die Bewertung des chemischen Zustands der Grundwasserkörper. Das Messnetz ist grundsätzlich flächenrepräsentativ angelegt, jedoch verdichtet in den kritischen, zustandsrelevanten Gebieten mit intensiverer landwirtschaftlicher Bodennutzung.

  • EUA-Messnetz ( + )
    Basis für die Berichte an die Europäische Umweltagentur (EUA) im Rahmen der jährlichen Berichterstattung an das Umweltbundesamt sind 69 EUA-Messstellen. Das EUA-Messnetz ist eine Teilmenge des WRRL-Messnetzes.

  • EU-Nitratmessnetz ( )
    Das so genannte EU-Nitratmessnetz umfasst 35 Messstellen in Rheinland-Pfalz. Es ist eine Teilmenge des EUA-Messnetzes (und dadurch auch des WRRL-Messnetzes) und wird auch als „Teilmessnetz Landwirtschaft“ bezeichnet.







     drucken nach oben  zurück