Pflanzenschutz- und Anbauservice (PAS) Gemüsebau für Rheinland-Pfalz (23/2020)

Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz und die BOLAP GmbH informieren über folgende Inhalte:
  • Allgemeine Pflanzenschutzhinweise zu Pilzkrankheiten, Blattläusen, Thrips, Schadschmetterlingen, Kohlmottenschildläuse, Kohlerdflöhe, Rapsglanzkäfer, Wanzen und Fliegenmaden
  • Beregnungs-/Wasserbedarf bei Gemüsekulturen nicht unterschätzen
  • Kopfdüngung - Schadrisiko durch Salzschäden/Verbrennungen nicht unterschätzen
  • Weiße Fliege und Kohleulen in Kohlkulturen
  • Blattläuse an Kürbis
  • Falscher Mehltau und Blattläuse an Rucola
  • Ungleichmäßige Entwicklungen bei Sommerzwiebeln
  • Bohnenfliege u./o. Lauchminierfliegen in Steckzwiebeln und Winterzwiebeln

Der Pflanzenschutz- und Anbauservice ist ein kostenpflichtiges Beratungsangebot und wird im Gartenbau-Informationssystem hortigate (www.hortigate.de) sowie im Landwirtschaftlichen Wochenblatt (www.lw-heute.de) von der Gemüsebauberatung veröffentlicht. Lesen Sie mehr im Gartenbau-Informationssystem hortigate (Login notwendig): PAS 23/2020


jochen.kreiselmaier@dlr.rlp.de     www.DLR-Rheinpfalz.rlp.de drucken nach oben  zurück