Förderung von Investitionen für den überbetrieblichen Maschineneinsatz (FÜM)

Stand: 06/15/2020
Liebe Leserin, lieber Leser,

vielen Dank für Ihr Interesse an der Förderung von Investitionen für den überbetrieblichen Maschineneinsatz (FÜM) in Lohnunternehmen und Maschinenringen. Hierzu finden Sie die Rechts- und Verfahrensregelungen in den Förderrichtlinien und Auswahlkriterien.

Hier finden Sie Informationen zum Entwicklungsprogramm EULLE.

Im nachfolgenden Link finden Sie alles Wichtige zur Antragstellung im FÜM


Auswahlverfahren

Die Auswahl der zu fördernden Anträge findet in sogenannten Auswahlverfahren an bestimmten festgelegten Terminen statt.
In der folgenden Liste finden Sie die Termine der Auswahlverfahren sowie die Termine der letztmöglichen Vorlage der Anträge beim DLR Mosel:

Förderverfahren
Auswahltermin
letztmögliche
Antragsabgabe
Budget
EUR
FÜM
3. August 2020
8. Mai 2020
1.100.000
Auswahlverfahren verschoben vom 02.07. auf 17.08.2020
2. November 2020
7. September 2020
noch offen


Die Einbeziehung eines Antrags zum jeweiligen Auswahltermin ist nur möglich, wenn dieser vollständig und rechtzeitig der Bewilligungsbehörde zur Prüfung vorliegt.

Ergebnisse der bisherigen Auswahlverfahren können Sie hier einsehen.


Wenn Sie förder- und verwaltungsrechtliche Bestimmungen nicht verstehen, können Sie gerne die
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Investitionsförderung des DLR Mosel (Bewilligungsbehörde) fragen.


Falls Sie sich direkt über die Einzelheiten des Antragsverfahrens (z. B. Antragsformular, weitere Unterlagen) informieren möchten, öffnen Sie bitte den Link Verfahrensunterlagen.


Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau informiert in der Bekanntmachung über die Transparenz für alle Förderverfahren ab 2018.

Ihr Förderteam



Stefan.Raesch@dlr.rlp.de     www.DLR-Mosel.rlp.de drucken nach oben  zurück