Fluthilfe für Landwirtschafts-, Weinbau- und Fischereiunternehmen

Stand: 10/20/2021

2. Update vom 20.10.2021


Infoveranstaltung zur investiven Fluthilfe für Schäden in Landwirtschaft und Weinbau am 04.11.2021 um 18:00 Uhr in der Mehrzweckhalle, Im Kreuzerfeld 10, in 53501 Grafschaft-Ringen
Bitte nutzen Sie diese Veranstaltung, um sich aus erster Hand zur Hilfe und Antragstellung zu informieren. Weitere Informationen finden Sie hier im Einladungsschreiben.
Einladung Informationsveranstaltung Fluthilfe Ahr.pdf

1. Update vom 08.10.2021


Wir laden Sie sehr herzlich zur ersten Fachveranstaltung zur investiven Fluthilfe am 21.10.2021 um 20:00 Uhr in der Bitburger Stadthalle ein.
Hier können Sie sich aus erster Hand über die investive Hilfe und Antragsstellung beim DLR informieren. Weitere Informationen finden Sie hier im Einladungsschreiben.
Einladung Informationsveranstaltung Fluthilfe Bitburg 21.10.2021.pdf

---------------

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir arbeiten mit Hochdruck am Hilfsprogramm für die flutgeschädigten Unternehmen der Landwirtschaft, des Weinbaus und der Fischwirtschaft mit Gebäuden und baulichen Anlagen in Rheinland-Pfalz. Ziel ist es, dass Sie unbürokratisch und schnell Unterstützung beim Wideraufbau Ihres Betriebes erhalten.

Anträge können ab dem 27. September 2021 beim DLR Mosel gestellt werden.

Das Antragsformular, ein Merkblatt und eine FAQ-Liste finden sie unten auf dieser Internetseite.
Darüber hinaus finden Sie alle Neuigkeiten rund um das Thema Flutopferhilfe für Unternehmen der Land-, Wein- und Fischwirtschaft in Rheinland-Pfalz.

Zusätzliche Info für Finanzhilfen für geschädigte Flächen

Betroffene, die Finanzhilfen für geschädigte Flächen beantragen möchten, können sich hierfür an die zuständige Kreisverwaltung wenden.

Anträge und weitere Informationen hierzu werden auf den Homepages der Kreisverwaltungen Ahrweiler, Bernkastel-Wittlich, Cochem-Zell, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Mayen-Koblenz, Trier-Saarburg und Vulkaneifel bereitgestellt. Anträge können ab dem 27.09.2021 gestellt werden.

Fluthilfe-Hotline: 06531 956456

Ergänzende Links:
wiederaufbau.rlp.de
hochwasser-ahr.rlp.de/presse

Download: 21-10-11 final_ Merkblatt_ Sachverständige_ Schadensbestätigung.docx 21-10-06 FAQ HWS Juli 2021.pdf21-10-06 FAQ HWS Juli 2021.pdf 21-09-23 Merkblatt Hochwasserhilfen Rheinland-Pfalz 2021.pdf21-09-23 Merkblatt Hochwasserhilfen Rheinland-Pfalz 2021.pdf Anlage zum Antrag HWS 2021.docxAnlage zum Antrag HWS 2021.docx 21-10-15 Antrag HWS Juli 2021.pdf21-10-15 Antrag HWS Juli 2021.pdf


fluthilfe@dlr.rlp.de     www.DLR-Mosel.rlp.de drucken nach oben  zurück